Zum Inhalt springen

Ihr Boot, nach Ihrem Geschmack

Vervollständigen Sie Ihr perfektes Boot mit NSO evo3. Dieses Navigationssystem gibt Ihnen dank der intuitiven Touchscreen-Oberfläche die vollständige Kontrolle über Ihre Bordelektronik. Ein höchst eindrucksvolles Full-HD-Display (erhältlich in 16, 19 oder 24 Zoll Breitbildformat) sorgt dafür, dass Sie mehr als je zuvor sehen, während ein integrierter leistungsstarker Prozessor für äußerst schnelle Reaktionszeiten auf alle Befehle sorgt. Schließen Sie einen GPS-Empfänger, ein Sonargerät, ein Radar, einen Autopiloten und weiteres Zubehör nach Wunsch an, um den idealen Kartenplotter, das Navigationssystem und den Fishfinder für Sie zu erstellen. NSO evo3 bietet Ihnen alles, was Sie brauchen, um Ihre Lieblingsaktivitäten auf dem Wasser zu ermöglichen und zu verbessern.

Multifunktionsdisplays ermöglichen Kartenerstellung, Radar, Sonar und mehr

NSO evo3-Displays bieten die Flexibilität, ein System zu schaffen, das perfekt für Sie und Ihr Boot ist. Das leistungsstarke Kartenplotter-Navigationssystem bietet eine Großbildansicht, die mit Papierkartografie vergleichbar ist, und Sie können selbstbewusst das offene Meer befahren. Fügen Sie einen Autopiloten hinzu, um Ihre Hände vom Steuerrad zu befreien, und wählen Sie aus einer Reihe von Radar- und Sonaroptionen, um eine sicherere Überfahrt oder fortschrittliche Fishfinder-Technologie zu erhalten.

Full-HD-Displays liefern Details und Klarheit

Wählen Sie ein ultrahelles Widescreen-Display mit 16, 19 oder 24 Zoll. Selbst durch eine polarisierte Sonnenbrille haben Sie unabhängig vom Winkel immer klare Sicht. Sehen Sie Karten, Sonar, Radar und andere Ansichten mit feinen Details in Full-HD-Auflösung auf jedem Bildschirmformat. Konzentrieren Sie sich auf ein Display, wie z. B. eine Vollbild-Karte oder -Sonaransicht, oder kombinieren Sie bis zu sechs Bereiche in einer geteilten Bildschirmansicht.

Touchscreen und Tastatur bieten intuitive Bedienung

Ein reaktionsschnelles Multi-Touch-Display ermöglicht die Steuerung Ihrer Bordelektronik per Knopfdruck. Mit einer Berührung navigieren sie intuitiv mittels der Karten, definieren Wegpunkte und kontrollieren verbundene Systeme wie Autopilot, Radar oder Sonar. Ergänzen Sie ein optionales Tastenfeld für klassische Steuerung, perfekt für Feineinstellungen oder den Einsatz bei rauer See.

Quad-Core-Prozessor für schnelle Reaktionszeiten

Jedes NSO evo3-Display verfügt über einen integrierten Quad-Core-Prozessor für reibungslose Reaktionen vom Kartenstudium bis hin zur Unterwasserforschung mit StructureScan® 3D-Bildgebung. Greifen Sie schnell auf die Informationen zu, die Sie benötigen, sobald Sie sie benötigen, egal, ob Sie über das offene Meer fahren oder vorsichtig in einem belebten Hafen navigieren. Gestalten Sie Ihr eigenes Helm-Layout für jede Aktivität und wechseln Sie nahtlos zwischen diesen Layouts.

Kabellose und kabelgebundene Konnektivität für schiffsweite Integration

Die eingebaute kabellose Konnektivität verbindet NSO evo3 mit Ihren vorhandenen mobilen Geräten und ermöglicht es Ihnen, viele Funktionen von einem kompatiblen Smartphone oder Tablett aus zu steuern und Ihre Displays darauf anzuzeigen. Kabellos können Sie auch einfache Online-Software-Upgrades über jeden beliebigen Internet-Hotspot vornehmen und sicherstellen, dass Sie Zugriff auf die neuesten Funktionen und den Zubehör-Support haben. Vernetzung mit kabelgebundenem Ethernet, NMEA 2000® und J1939 bietet nahezu unbegrenzte Integrationsmöglichkeiten, von schiffsweiten Multidisplay-Systemen über Motorüberwachung bis hin zur Entertainment-Systemkontrolle u. v. m.

System-Starterkits stellen fertige Kartenplotter-Lösungen bereit

NSO evo3-Starterkits enthalten alles, was Sie benötigen, um ein einfaches Kartenplotter-Navigationssystem zu erstellen, einschließlich eines OP50-Tastenfeldes, einer externen GPS-Antenne und einem Kartenleser für Kartografie. Das OP50 bietet eine Bedienung von bis zu sechs separaten Displays per Tastenfeld und ist damit perfekt für ein Ruderstand-Layout mit mehreren Displays geeignet. Eine GPS-Antenne kann Positionsdaten für jedes vernetzte Display an Bord liefern, so dass es einfach ist, ein schiffsweites System mit einem Starterkit und zusätzlichen NSO evo3 oder NSS evo3 Displays zu erstellen.

Das NSO evo3-Serie