Zum Inhalt springen

Simrad Yachting gibt partnerschaft mit Greenline Yachts bekannt

 

Die Vereinbarung vereint zwei Premium-Marken in der Welt der Motorboote, um das ultimative Erlebnis auf dem Wasser zu bieten

Egersund, Norwegen – Simrad Yachting hat heute seine Partnerschaft mit Greenline Yachts bekannt gegeben. Dieses Unternehmen hat seinen Sitz in Slowenien und ist der weltweit führende Anbieter von Motorbooten mit alternativem Antrieb. Die neue Vereinbarung bedeutet, dass Simrad®-Elektronikprodukte die bevorzugte Ausrüstung für die gesamte Greenline-Yachtflotte sein werden, einschließlich der neuen Oceanclass 68, die 2020 auf den Markt kam.

 

In Zukunft werden alle Greenline-Yachten serienmäßig mit modernsten Simrad®-Navigationssystemen ausgestattet. Es stehen eine Reihe an Optionen zur Auswahl, darunter der neue Multi-Touch-Kartenplotter NSSevo3S™ oder das integrierte Vorzeige-Display NSOevo3S™, die Pulskompressions-Radargeräte HALO20+ oder HALO24, UKW-Funkgeräte und branchenführende Autopiloten. Das Navigationssystem verfügt außerdem über eine hybride Benutzeroberfläche, die den Simrad-Kartenplotter verwendet. Diese einzigartige Integration ermöglicht eine visuelle Überprüfung der Reichweite, des Batteriestatus und der Solarladung, die speziell für das Greenline HDrive-System entwickelt wurde. Greenline Yachts bietet modernste Bootstechnologie, die durch das Simrad®-Elektronikportfolio mit Command –der neuen intelligenten Marinetechnologie von Simrad® – ideal ergänzt wird und damit die Basis für eine erfolgreiche Partnerschaft bildet.

Mit der Einführung des ersten Hybrid-Boots im Jahr 2008, revolutionierte Greenline die Bootsindustrie. Sie treiben unentwegt Innovationen im Bootsbau und im Bootsdesign voran, immer mit der Vision, die Zukunft der verantwortungsvollen Bootsfahrt attraktiv, einfach und erschwinglich zu gestalten. Die Partnerschaft mit Simrad Yachting bedeutet, dass Kunden von Greenline jetzt auch von der besten Marineelektronik an Bord profitieren werden, mit den neuesten Innovationen, einschließlich multifunktionaler Display-Lösungen, welche die Navigation und die Überwachung des gesamten Schiffes ermöglichen, digitale Schaltung und Steuermöglichkeiten bieten und damit für ein optimales Erlebnis auf dem Wasser sorgen.

 

„Greenline ist führend in Sachen verantwortungsvolle Bootsfahrt und teilt unser Bestreben, saubere und nachhaltige Ozeane für zukünftige Generationen zu ermöglichen und zu erhalten“, sagte James Methven, Global Head of´ Brand bei Simrad Yachting. „Wir wollen eine vernetzte Technologie bereitstellen, die das Bootserlebnis bereichert und freuen uns darauf, diese Technologie für die Greenline-Flotte bereit zu stellen. Die Integration, die durch Command von Simrad® angeboten wird, entwickelt sich ständig weiter. Daher beginnt mit unserer Partnerschaft eine spannende Zeit für unsere beiden Marken“

„Greenline hat sich dem Bau der verantwortungsvollsten Motoryachten verschrieben, daher ist es von entscheidender Bedeutung, Lieferanten zu finden, die unsere Ziele und Strategien teilen. Die Marineelektronik von Simrad® bietet ein vernetztes Ökosystem für die Bootsfahrt, welches das Erlebnis auf dem Wasser optimiert, als Marke sind sie aber vor allem darauf spezialisiert, die Freude an der Bootsfahrt für zukünftige Generationen zu bewahren“, so Luca Raumland, Head of Sales and Marketing, Greenline Yachts. „Die Besitzer unserer Yachten erwarten von Greenline ein erstklassiges Bootserlebnis, das es ihnen ermöglicht, in die Natur der Ozeane einzutauchen und diese gleichzeitig zu erhalten. Simrad teilt unsere Leidenschaft für Nachhaltigkeit und bietet ein exzellentes Portfolio an Produkten, die unsere Motoryachten perfekt ergänzen.“

Einkaufskorb 0 Position(en)